Finanzdurchblick

Ihre unabhängige Finanzplanung

Welche Leistungen sind in obligatorischen Krankenversicherung KVG versichert ?

Bei der Krankenkassen Versicherung wird zwischen der KVG (obligatorische Grundversicherung) und VVG Zusatzversicherung unterschieden.

Bei der obligatorischen Grundversicherung KVG sind die Leistungen von Gesetzeswegen bestimmt und bei allen Krankenkassen gleich. Die Prämie ist jedoch unterschiedlich.

Leistungen KGV Grundversicherung Spitalaufenthalt:

1.    Allgemeine Leistungen = In der Grundversicherung sind wir für Spitalaufenthalte in der allgemeinen Abteilung. Das heisst in einem Mehrbettzimmer versichert und das nur im angemeldeten Wohnkanton.

Empfehlung für Zusatzversicherung Spitalaufenthalt:

1.    Wir empfehlen, in der Zusatzversicherung die Leistungen freie Arztwahl Schweiz weit abzuschliessen. Grund: Wenn man etwas hat, kann man so einen Speziallisten aufsuchen in der ganzen Schweiz und hat somit freie Arztwahl.

2.    Wünschen Sie sich beim Spitalaufenthalt mehr Privatsphäre? Dann können Sie sich in der Zusatzversicherung, halbprivat: das heisst zwei Bett Zimmer oder Privat einzel Zimmer versichern lassen.

Leistungen Grundversicherung im Ausland:

1.    Leistungen im Ausland werden durch die Grundversicherung nur im Notfall gedeckt. Und zwar nur bis zum doppelten Betrag, den die gleiche Behandlung in der Schweiz kosten würde. Achtung! Hier ist eine Zusatzversicherung sehr empfehlenswert!

 

Empfehlung für Zusatzversicherung im Ausland:

1.    Behandlungskosten zu 100% im Ausland versichern! Die kosten für die Behandlung in einem Spital sind in anderen Ländern massiv höher. Besonders in den USA hört man häufig von Horrorgeschichten. So wird man bei einem Notfall erst behandelt, wenn der Kostenvoranschlag bestätigt wurde. Die Zusatzversicherung bezahlt alle diese Kosten und zwar zu 100%. Wenn Sie Reisen brauchen Sie diese Versicherung!

In diesem Zusammenhang ist es auch wichtig sich betreffend den Rettungskosten Gedanken zu machen.

Leistungen Grundversicherung Rettungs- und Transportkosten.

1.    In der Grundversicherung sind kosten für eine Rettungsaktion 50% nur bis max. 5000.- Fr. pro Jahr versichert. Transportkosten 50% bis nur maximal 500.- Fr. pro Jahr.

Empfehlung Zusatzversicherung

1.    Da diese Kosten nicht reichen, ist es wichtig, auch zu diesem Punkt eine Zusatzversicherung abzuschliessen. Denken Sie daran, was eine Rückführung vom Ausland in die Schweiz kostet oder bei einem Lawinenunglück die Rettungskosten etc.

Dies waren nur einige Punkte, die es zu beachten gilt. Die Krankenversicherung ist ein sehr wichtiges Thema und in der Schweiz obligatorisch. Um sich aber optimal versichern zu können ist der Abschluss einer Zusatzversicherung sehr empfehlenswert.

Für den Abschluss einer bedarfsgerechten Krankenversicherung brauchen Sie eine unabhängige Beratung, um an alle Punkte zu denken.

Nutzen Sie jetzt das Angebot der Finanzdurchblick.ch um sich bei der Krankenkasse sicher abzusichern und zeitgleich noch Prämie zu sparen.

Bitte besuchen Sie diese Seite bald wieder. Vielen Dank für ihr Interesse!